Hamlet, Ophelia und die anderen

von Cornelia Rainer und Stephan Lack | Burgtheater Wien 2017
Reinhard Werner

"Auch ohne Feind hat Jugend innern Streit." William Shakespeare

Laertes bringt die schwierige Zeit des Heranwachsens auf den Punkt. Es liegt auf der Hand, Shakespeare Jugendlichen näher zu bringen – sind sie doch seine Bühnenhelden und -heldinnen. weiterlesenVerzweifelte Halbwüchsige, zwischen Sehnsucht, Rebellion und Gehorsam, die aus kindlichen Träumen in der brüchigen Welt der Erwachsenen erwachen. Unschuld und Wohlmeinen haben da keinen Platz mehr; was in der Kindheit verlässlich erschien, erweist sich als faulig und korrupt, Werte, zur Nützlichkeit korrumpiert, bieten keinen Halt: Wem können sie noch trauen, Hamlet, Ophelia und die anderen? Shakespeares Klassiker, erzählt aus der Perspektive der jugendlichen Protagonisten.

Termine und Besetzung

Premiere April 2017, Burgtheater Kasino zurück